Tag & Nacht errreichbar 03733 23366

Google Play AppStore
Floristik

Die Sprache der Blumen
Abschied nehmen mit persönlicher Trauerfloristik

Nach dem Verlust eines geliebten Menschen die richtigen Worte zu finden, ist nicht leicht. Mit einem letzten Blumengruß können Sie Ihre Gefühle und Ihre persönliche Beziehung zum Verstorbenen gut ausdrücken. Neben der individuellen Bedeutung für den Einzelnen tragen viele Blumenarten eine ganz eigene Botschaft mit sich.

Akelei

  • Sieg des Lebens über den Tod
  • Symbol des Heiligen Geistes
  • Blütezeit: Mai

Anemone

  • Bedrohte Liebe
  • Abschied und Vergänglichkeit
  • Blütezeit: Frühjahr/Herbst

Buchsbaum

  • Unsterblichkeit
  • Treue und Liebe über den Tod hinaus
  • ganzjährig

Calla

  • Auferstehung
  • Hingabe und Verführung
  • Blütezeit: Mai bis Juli

Chrysantheme

  • Totengedenken
  • Blütezeit: bis November

Efeu

  • Unsterblichkeit
  • Leben und Tod
  • ganzjährig

Hyazinthe

  • jährliches Wiedererwachen der Natur
  • Blütezeit: März bis April

Geißblatt

  • Dauer und Beständigkeit
  • lang anhaltender Genuss
  • Blütezeit: Juni bis September

Kaiserkrone

  • Edelmut, Trauer und Anteilnahme
  • Blütezeit: Frühjahr

Kamelie

  • Freundschaft und Streben nach Harmonie
  • Ausdruck besonderer Eleganz
  • Blütezeit: Januar bis Ende März

Kornblume

  • Symbol der Himmelskönigin Maria
  • Treue und Beständigkeit
  • Blütezeit: Sommer

Krokus

  • himmlische Glückseligkeit
  • Inbegriff des Lieblichen
  • Blütezeit: Frühjahr

Lavendel

  • Reinheit

Levkoje

  • Heiterkeit und friedliches Dasein
  • ganzjähriger Import

Lilie

  • Reinheit
  • Liebe und Tod
  • Blütezeit: Juli/August

Lorbeer

  • Frieden und ewiges Leben
  • Blütezeit: bis Juli

Lotus

  • Unsterblichkeit
  • Blütezeit: Hochsommer

Mimose

  • Tod, Leben und Unsterblichkeit
  • wird in der Regel als Samen verkauft, blüht nur einen Tag

Narzisse

  • Schlaf, Tod und Wiedergeburt
  • Liliengewächs, wird mit Gesten und Zuwendung der Hingabe und des Bewunderns in Verbindung gebracht
  • Blütezeit: Frühjahr

Nelke

  • Freundschaft und Liebe
  • früher Symbol der Arbeiterschaft, heute repräsentativ für starke Gefühle und ewige Treue
  • ganzjährig, Hauptsaison Ende April bis Oktober

Primel

  • Hoffnung
  • Jugend, Unschuld, Hoffnung und Öffnung des Himmels
  • eine der ersten Blütenblumen des Jahres (Frühlingsboten)
  • wild wachsende Variante: „Schlüsselblume“ oder „Himmelsschlüsselchen“
  • Blütezeit: ab März

Rose

  • Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit
  • Königin der Blumen
  • Rot: Liebe
  • Weiß: Unschuld
  • Rosa: Schönheit
  • ganzjähriger Import

Stiefmütterchen

  • Dreieinigkeit und Erinnerung
  • im Mittelalter: Symbol für gute (humanistische) Gedanken
  • Blütezeit: Frühjahr/Herbst

Veilchen

  • Demut, Bescheidenheit und Hoffnung
  • Freude, Erinnerung und Besinnung
  • Blütezeit: Frühjahr/Herbst

Vergissmeinnicht

  • Erinnerung und Abschied in Liebe (Frühjahr)
  • Symbol der Liebe und Treue
  • Aussage: Wir gehören zusammen

Wacholder

  • ewiges Leben
  • Fruchtbarkeit und Gesundheit
  • ganzjährig

Weide

  • Tod und Trauer
  • keltische Symbolik: Weiblichkeit, Vitalität und Harmonie
  • ganzjährig

Zypresse

  • Tod, Trauer und Unsterblichkeit
  • widerstandsfähiges Holz, schmückt zahlreiche südländische Friedhöfe
  • ganzjährig, Blütezeit Mai bis September

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!